Hotel Friedrich-Franz-Palais aus der VogelperspektiveRestauranträume des HotelsGrossherzogliches Logierhaus Bad Doberan | Hotel Friedrich-Franz-PalaisDer Campus aus der LuftHotel Friedrich-Franz-Palais in klassischem Weiß
 

Arrangements

© Carl-Ernst Stahnke/pixelio.de
© www.bad-doberan.de
© www.villarheingold.de
© Carl-Ernst Stahnke/pixelio.de
© www.bad-doberan.de
© www.villarheingold.de

„Großherzogliche Sommertour an die Ostsee“

Seit Großherzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin das Baden in der Ostsee im Jahre 1793 neu erfunden und damit das 1. deutsche Seebad Heiligendamm/Bad Doberan gegründet hat, ist es eine gute Tradition geworden, mindestens einmal im Jahr an die Ostsee zum Baden zu fahren. Wir laden Sie deshalb dazu ein in das älteste und traditionsreichste Hotel an der dt. Ostsee, unser Großherzogliches Logierhaus „Hotel Friedrich-Franz-Palais“ und erwarten Ihre geschätzte Anreise – so stressfrei wie möglich. Ein wenig haben wir für Sie bereits vorgeplant.

So reisen Sie an:

  • Mit dem Flieger kostengünstig von z.B. Köln nach Rostock-Laage für nur 140 € (Beispiel 21.–24.6.2012 Hin- und Rückreise ... bitte buchen Sie vorab selbst)
  • Mit der Deutschen Bahn von Köln nach Rostock im durchgehenden IC täglich ab 11:10 Uhr – 17:06 Uhr für 99 € pro Person hin und zurück sowie aus dem gesamten Bundesgebiet.
  • Wenn es gar nicht anders geht mit dem eigenen Auto.

So erwarten wir Sie:

    Wie immer Sie fahren oder fliegen, wir holen Sie standesgemäß ab mit Chauffeur am Flugplatz Rostock-Laage oder Bahnhof Rostock mit unserem Mercedes-Oldtimer 280 S Bj. 1971 und fahren Sie zunächst zum Willkommensdrink direkt an die Ostsee nach Heiligendamm. Danach checken Sie ein im Hotel Friedrich-Franz-Palais in Ihr Superior-Doppelzimmer mit 5-Sterne-Schlafkomfort, großem Flachbild-TV, Wasser und Sekt in der Minibar sowie einem Obstkorb am Anreisetag.

So sieht unser Angebot für sie aus:

  • 3 Übernachtungen im Superior-Doppelzimmer
  • 3x fürstliches Frühstück
  • 2x Drei-Gang-Menü
  • 1x Vier-Gang-Candle-Light-Dinner (historische Kleider zur Auswahl)
  • 1x Rosenbad für die Prinzessin
  • 1x Ganzkörpermassage 30 Minuten für den Prinzen

So gestalten wir Ihre beiden Strandtage:

  • A: Sie fahren hin- und zurück mit dem berühmten Dampfzug „MOLLI“ ins größte deutsche Seebad Kühlungsborn in Ihren „persönlichen Strandkorb“ und genießen die Ostsee, den Strand, die Wellen und den Bummel durchs Seebad.
  • B: Wir stellen Ihnen am 2. Tag ein VW-Cabrio für 5 Stunden zur Verfügung mit dem Sie die Umgebung, den schönen historischen Fischerhafen Warnemünde mit seinen Luxuslinern oder die schönsten Schlösser der Umgebung mit unserem Reise-Ratgeber erleben können.
  • Einen dieser Tage schließen Sie ab mit einer perfekten Tea-time im Park im Weißen Pavillon und lassen die Seele baumeln.
  • Eine geführte Tour ins zukünftige Weltkulturerbe, das „Doberaner Münster“ im über 830 Jahre alten Klosterbereich.

Wozu also Ihr Auto benutzen und Stress tanken?

So verwöhnen wir Sie für nur 299,– € pro Person mit dem Charme eines traditionsreichen Hauses in der einmalig schönen herzoglichen Sommerresidenz von Bad Doberan (exklusive An- und Abreise).

Verlängerungstag pro Pers. 50,– €

Kein Ostsee-Urlaub ohne Alternativen. Wählen Sie 2x aus den Angeboten A–F!

  • C: Schifffahrt Warnemünde–Kühlungsborn: Wir fahren Sie mit dem Hotelbus und mit einem Lunch-Paket nach Warnemünde aufs Schiff, mit dem Sie eine einstündige Tour nach Kühlungsborn machen und von dort mit dem „Molli“ nach Bad Doberan zurückfahren.
  • D: Wir fahren Sie im Hotel-Bus an die schönsten Aussichtsplattformen an der Ostsee: Warnemünde-Hafen mit einer Stipvisite im Hotel Neptun-Café im 12. Stock mit Kaffee und Kuchen. Danach genießen Sie die Aussicht vom Höhenzug „Die Kühlung“ auf die Ostsee und schließlich erklimmen Sie den Leuchtturm Bastorf.
  • E: Golf-Schnupperkurs Golfplatz Wittenbeck: Wir fahren Sie zum Golfen und Sie „schnuppern“ eine Kurzlektion in 2 Stunden und entspannen dann bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf die Ostsee.
  • F: Kutschfahrt von Bad Doberan an die Ostsee: Wie in der „guten alten Zeit“ werden Sie wie der Großherzog mit der Kutsche am Logierhaus abgeholt und fahren über Feldwege in 1,5 Stunden an die Ostsee an ein verschwiegenes Plätzchen am Waldesrand zum Picknick. Rückfahrt im Oldtimer.