Hotel Friedrich-Franz-Palais aus der VogelperspektiveRestauranträume des HotelsGrossherzogliches Logierhaus Bad Doberan | Hotel Friedrich-Franz-PalaisDer Campus aus der LuftHotel Friedrich-Franz-Palais in klassischem Weiß
 

Die Lage

Die Sommerresidenz der Großherzöge von Mecklenburg-Schwerin, Bad Doberan, liegt am Rande des Höhenzuges „Die Kühlung“ in unmittelbarer Nähe zur Ostsee zwischen den bekannten Seebädern Kühlungsborn und Warnemünde (Rostock). Sie finden uns leicht über die BAB 20 Lübeck–Rostock mit den neuen Zubringern Direktabfahrt Bad Doberan oder über die B 105 Wismar–Rostock.

Karte bei Google-Maps aufrufen.

Bei Anreise mit dem Flugzeug zum 40 km entfernt liegenden Flugplatz Rostock-Laage bietet sich im Anflug über die Ostsee das Panorama des Grandhotels Heiligendamm mit der dahinter liegenden Residenzstadt Bad Doberan.
Sie erkennen schon Ihr Ziel, das nur fünf Kilometer von der Ostsee entfernte Großherzogliche Logierhaus, Ihr Hotel Friedrich-Franz-Palais, im Zentrum von Bad Doberan.
Die historische Schmalspurbahn „Molli“ bringt Sie schnell an die Strände von Heiligendamm und Kühlungsborn.

Ihr Grossherzogliches Logierhaus liegt direkt im Zentrum von Bad Doberan, an der herzoglichen Flaniermeile an der Parkanlage „Kamp“ mit seinen beiden wunderschönen chinesischen Teehäusern, dem Weißen Pavillon als Café und dem roten Pavillon als Kunstmuseum.

Zwischen der Parkanlage „Am Kamp“ und dem ehemals größten Zisterzienserkloster in Europa finden Sie nebeneinander die herzoglichen Gebäude, im Süden das Logierhaus von 1795 , vormals flankiert im Süden vom weißen Theater, jetzt rotes Friedrich-Franz-Gymnasium des Baumeisters Möckel, und anschließend nach Norden das Salongebäude von 1806 mit dem einmaligen Empire -Festsaal von 1812 als Ort der täglichen herzoglichen Tafelrunde und abschließend nach Norden das herzogliche Palais von 1815 mit seinem ovalen Speisezimmer und dem Palais-Garten.